NEWS

— Unsere Updates —

by Joël & Andrea Rominger
  • Unser aktuellster Newsletter

    Im September 2021 Newsletter erfährt ihr mehr über unser Leben und Fliegen in Papua-Neuguinea und was uns diesmal zum Reflektieren angeregt hat. Viel Spass!

    Newsletter lesen
  • SRF Doku - «Schweizer Helden der Lüfte»

    Die SRF-Sendung «Schweizer Helden der Lüfte» zeight unter anderen den Berner Oberländer Piloten Daniel Moser. Der gelernte Schreiner ist Pilot in Osttimor und gewährleistet dort mit dem lokalen MAF-Team einen oftmals lebensrettenden Flugdienst.

    Sendung auf SRF nachschauen

Hast du unseren Newsletter?

Wir versenden alle paar Monate einen Newsletter via Mailchimp. Damit könnt ihr uns auf unserer Reise mit der MAF begleiten und miterleben was es heisst in Papua-Neuguinea zu leben, zu fliegen und über PNG zu reflektieren. Melde dich hier an:


Bill Clinton

ehemaliger US-Präsident / nach dem Erdbeben in Haiti

Im Organisieren von Hunderten von Rettungs- und Versorgungsflügen mit Tausenden von Hilfsgütern habt ihr eine wichtige Rolle in der Wiederherstellung gespielt. Ihr sollt wissen, dass ich euer Engagement sehr schätze.


Dr. Wilf Gasser

Arzt und Associate Secretary General of WEA / World Evangelical Alliance

Aus Liebe zu Gott und Liebe zu den Menschen. Als Arzt freut mich speziell der Beitrag der MAF zur medizinischen Versorgung von unterprivilegierten Menschen.


Jeannette Macchi-Meier

Moderatorin, Mutter

Vor einigen Jahren durfte ich zusammen mit meinem Mann die Arbeit von MAF in Nairobi miterleben. Mit den Kleinflugzeugen sind wir in abgelegene Gebiete geflogen und wurden Zeugen von der unglaublichen Arbeit, welche MAF für Menschen in Notlagen bietet. Für mich waren diese Erlebnisse wirkliche Hilfe aus der Luft.


Jim Ingram

Geschäftsleiter / CEO / Medair

Ich schätze die Arbeit der MAF sehr. Wir arbeiten eng zusammen. Wir wären nicht imstande, all den Hilfesuchenden zu dienen ohne den gut ausgebauten Dienst der MAF.


Prof. Dr. René Prètre

Chirurg. Schweizer des Jahres 2009

Viele Schicksalsschläge, individuelle oder kollektive, spielen sich innert kurzer Zeit ab. Dabei kann medizinische Hilfe den Kurs mit oft dramatischem Ausgang vielleicht noch korrigieren. In diesem Rennen gegen die Zeit ist die rasche und effiziente Intervention der MAF mitunter das Zünglein an der Waage und sichert so immer wieder zahlreiche Leben.


Markus Bischoff

MAF-Pilot in Papua Neuguinea

Die Wichtigkeit von MAF wurde mir so richtig bewusst, nachdem ich mit einem 40-Minuten-Flug eine schwangere Frau mit Geburtskomplikationen ins Spital brachte. Sie hätte die alternative Dreitagesreise zu Fuss und im Kanu nicht überlebt.